Wald- und Wildpark Rolandseck

Esel

Zwei Esel leben bei uns im Park. Ein Zwergeselwallach und eine Hauseselstute. Die Stute lebte zuvor im Zirkus auf kleinerem Raum, weswegen sie von Anfang an „ein paar“ Kilo zu viel mit sich rumschleppt. Bei den beiden ist es ganz wichtig, dass sie nicht gefüttert werden. Ihr Heu reicht ihnen vollkommen. Hausesel erreichen je nach Rasse eine Schulterhöhe von 80 bis 160cm. Esel mit einem Stockmaß bis 100 cm werden als Zwergesel bezeichnet. Die sprichwörtliche Redensart „dummer“ oder „sturer Esel“ rührt daher, dass Esel in Stress-Situationen nicht wie ein Pferd davonrennen, sondern oft wie angewurzelt stehen bleiben. Dieses Verhalten hat aber mit Dummheit nichts zu tun, sondern ist eine Folge der Gegebenheiten im natürlichen Lebensraum des Esels, gebirgigen Wüstenregionen, wo eine kopflose Flucht tödliche Folgen haben könnte. Bei unseren beiden reicht schon ein standardmäßiger Hufschmiedbesuch, um das typische Verhalten zu beobachten. 🙂